Bullet Journal

Hallo ihr Lieben 😀

Wie sortiert ihr eure Termine und Ziele?

Ich war jahrelang mit den verschiedenen Kalendern aus den Läden überhaupt nicht zufrieden. Entweder waren viele Seiten leer ich habe den Überblick entweder verloren oder nie bekommen habe. Somit war ich auf der Suche nach was neuem. Ich habe auf Instagram immer wieder Bilder mit selbst gestalteten Kalendern gesehen, die sich Bullet Journal nennen. Ich habe mir dazu danach weitere Videos angeschaut und es einfach mal versucht. Und bisher komme ich damit am besten klar.

Ich habe mir eine Grundstruktur aufgebaut, indem ich zu jedem Monat am Anfang alle Termine und Ziele sammel und danach überlege, wie ich die Ziele erreichen kann oder kleine Erinnerungen, wenn die Klausurenphasen immer näher rücken.

Aber so schön es auch ist, etwas eigenes zu erstellen. Es kostet VIEL ZEIT, bis es so aussieht, wie man es gern hätte und seinen Weg gefunden hat. Außerdem braucht man viele Stifte und Kreativität, damit man nicht zu viele Seiten „löschen“ muss, weil etwas nicht gelungen ist, wie man sich das vorstellt hat. Aber daraus kann ja auch immer wieder etwas neues entstehen lassen. Im Weiterem wird man mit jeder Seite besser, also nicht aufgeben. 🙂

Viele Grüße

Anne

Veröffentlicht von booksnatureanne

Ich bin büchersüchtig und gern in der Natur.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: