Das weibliche Geschlecht

Hallo ihr lieben 🙂

Habt ihr euch schon einmal Gedanken über das jeweilige andere Geschlecht gemacht?

Ich habe immer wieder das Gefühl, dass es viele Frauen zwar tun, aber Männer über den weiblichen Körper keine Ahnung haben. Sie verstehen den Zyklus nicht und das die Gebärmutter ein Muskel ist, der stärker ist als jeder anderer Muskel und kann ebenfalls schneller wachsen.

Sie befassen sich zu selten damit. So war und ist es in vielen Teilen der Forschung immer noch, wobei 50% der Weltbevölkerung WEIBLICH sind und es dadurch eigene Krankheiten gibt oder bekannte Medikamente nicht wirken, weil der Körper etwas anders funktioniert.

Ein wunderbares Buch über das weibliche Genital und dessen „Arbeitsweise“ hat Dr. med. Sheila de Liz herausgebracht. Sie beschreibt das weibliche Loch und was dieses Loch alles kann. Im Weiterem geht sie auf den Zyklus und auf die Wechseljahre ein und was wirklich mit dem Körper passiert. Sie sagt selbst, dass vieles immer noch zu wenig erforscht ist oder die Forschung dazu erst begonnen hat. Denn Frauen sind keine Männer, sondern Wunderwerke, die es zu erforschen gibt.

In diesem Sinne, erforscht alles in der Welt, sonst fehlt euch mindestens 50% 😀

Viele Grüße

Anne

Veröffentlicht von booksnatureanne

Ich bin büchersüchtig und gern in der Natur.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: